Unser Angebot für Sie in Friedenau

Damit wir Sie umfassend und in jedem Lebensalter betreuen können, bieten wir Ihnen ein breit angelegtes Leistungsspektrum.

  • Vollkeramikrestaurationen Inlays (Füllungen), Teilkronen, Vollkronen, Brücken, Veneers (Verblendschalen an Frontzähnen bei Verfärbungen, Zahnfehlstand)
  • Ersatz von quecksilberhaltigen Amalgamfüllungen durch zahnfarbende Füllungen
  • Austestung der Quecksilberbelastung über Ohrakupunktur
  • Biologische Ausleitverfahren
  • Zahnersatz aus bioverträglichen Materialien, auch auf Implantaten
  • Individuelle Vermessung des Kiefers, zum Beispiel bei der Herstellung von Zahnersatz und Zahnschienen: Funktionsdiagnostik und Funktionstherapie

  • Parodontitisbehandlung mit Unterstützung durch homöopathische und anthroposophische Heilmittel
  • Kinderbehandlung, auch homöopathisch und anthroposophisch
  • Akupunktur gegen Schmerzen und Muskelverspannungen, bei Würgereiz, starkem Speichelfluss mit Schluckzwang
  • Behandlung von Angstpatienten mit Homöopathie, Bachblüten, Athemtherapie, Akupunktur und Akupressur
  • Behandlung von Schlafapnoe und Schnarchen
  • Behandlung von Menschen mit Cranio-Mandibulärer Dysfunktion (CMD). Zähneknirschen, Zähnepressen, Zungenpressen, Wangenbeißen, Kiefergelenkschmerzen, Tinnitus, neuralgische Gesichtsschmerzen, Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Fehlstand der Wirbelsäule und des Kopfes
  • Störherddiagnostik und Störherdtherapie: Mundakupunktur nach Gleditsch, Ohrakupunktur, Phytotherapie. Chronische Entzündung in den Zähnen, im Kiefer- und Nasennebenhöhlenbereich können das Immunsystem des Körpers schwächen. Auch erkrankte Organe und Narben können über das Leitbahnsystem Einfluss darauf nehmen, dass Entzündungen im Zahn- und Kieferbereich nicht ausheilen.
  • Prophylaxesprechstunde mit:

      • professioneller Zahnreinigung
      • Kinderprophylaxe
      • Fluoridierung
      • Mundhygieneanleitung
      • Ernährungsberatung
      • Bleaching (Zahnaufhellung)
      • Fissurenversiegelung und erweiterte Fissurenversiegelung als minimalinvasive Kariestherapie